VennMaker: Akteurszentrierte Darstellung und Analyse sozialer Netzwerke

In der sozialwissenschaftlichen Netzwerkanalyse existieren bisher ausschließlich aufwändige Instrumente zur Erhebung und quantitativen Auswertung von Daten. Auch fehlen bisher noch überzeugende Analyse- und Visualisierungsinstrumente, die qualitativ erhobene soziale Unterstützungsnetzwerke digital abbilden und auswerten können. gamper_klein Im Rahmen des Projekts VennMaker ist diese Lücke geschlossen und ein softwarebasiertes Instrument konzipiert worden, das zur kommunikativen Erhebung und Validierung persönlicher Netzwerke genauso einsetzbar ist, wie bei der Visualisierung von Innen- und Außenbeziehungen in Arbeitsgruppen, Kollegien oder Projekten oder in der klientenzentrierten Beratungsarbeit.

Aktuelles

12.-17. September 2016

10. Trierer Summer School on Social Network Analysis

22. Juli 2016

Arbeiten mit dem VennMaker, Universität Augsburg

19. Juli 2016

Geographical Networks in History: case studies, methods and tools, Research lectures in Economic Geography, University Heidelberg